Meta





 

2.Tag Montag von Marco Mohr

Wir sind um halb 7 aufgestanden dann machten wir uns fertig und gingen Frühstücken. Ich, Mario, Martin und Werner richteten dass Frühstück her. Nach dem Frühstücken gingen wir zu Fuß in die BBS 2. Wir ersuchten den Weg mit einem Plan. Dabei führte uns Georg, aber leider haben wir den doppelten Weg gemacht da wir manchmal falsch abgebogen sind.

In der Schule wurden wir sehr freundlich empfangen und bekamen auch was zu trinken. Danach besichtigten wir die Schule selbst, die etwa um dass 15 fache größer ist als unsere. Nach einer kurzen Einweisung und einigen Erklärungen fingen wir in der Holzwerkstätte an einen CD-Ständer zu bauen. Unsere zwei Lehrer gingen in der zwischen zeit mit den anderen Lehrern einen Kaffee trinken. Um 13 Uhr wurden wir zum Grillen in der Schule eingeladen. (Die Schüler die bei uns in Tamsweg waren haben uns hierzu eingeladen) Wir saßen vor der schule in der Wiese und grillten mit einer anderen Klasse und den Lehrern. Zum Grillen bekamen wir typisch deutsche Würste und Kotelette. Nach dem Grillen gingen wir noch zum REWE-Shop und kauften ein bisschen ein.

Um ca. 4 Uhr kamen wir ins Quartier zurück. Dann um 17 Uhr fingen wir an etwas zum Essen zu kochen. Danach spielten wir noch ein bisschen Fußball mit einem Fußballclub aus der Umgebung. Nach erschöpfenden 2 Stunden Spielen, gingen wir ins Zimmer und sahen uns noch einen Film an. Danach war es Zeit zum Schlafen gehen.

16.6.09 09:55

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Grundnigg Horst (16.6.09 11:43)
Hallo Marco,
guter Bericht, auch vom Werner!
Ich würde vorschlagen dass Marco die ganze Woche den Bericht schreibt.
Bis Freitag


Martin Kalsberger (18.6.09 09:20)
He Schurli und Gütti zags denn Lungauern a mo wis arbeitn geht zags ena wos die steira drauf ham


Weili (18.6.09 09:25)
MAi dooo red wieda oana !!

Ge KArli !!


Martina (18.6.09 19:30)
Gero soll auch ein bißchen lachen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen