Meta





 

4. Tag von Martin Prodinger

 

Wie jeder Tag um7 Uhr. Wieder mit Verspätung kam unser Zimmer zum Frühstück. Es gab zum 1.mal Wurst sonst immer Nutella oder Marmelade. Nach dem guten Frühstück gingen wir wieder in die Schule wo wir Workshops hatten. Der 1. Workshop war ein HipHop Kurs ich hatte sehr viel spaß dabei weil ich coole Schritte gelernt habe.

Nach dem HipHop Kurs hatten wir 30 Minuten Pause. Anschließend gingen wir zu der 2 Turnhalle. Dort hatten wir einen Workshop der Capuera hieß. Es ist ein brasilianischer Kampfsport. Es hat mir auch sehr gut gefallen weil man verschidene Abwehrtechniken gesehen hat.

Nach dem Workshop hatten wir wieder Pause in der wir Tischfußball spielten. Nach der Pause hatten wir ein Antirauch Seminar. Wo wir wo wir über die Toten durch Alkohol und die Folgen von rauchen gesprochen haben.

 Als wir mit der Schule fertig waren gingen wir in die Herberge. Wir spielten Tischfußball mit Stefans Tischfußballtisch (den hat er hier gewonnen). Später ging eine Gruppe einkaufen und die anderen blieben in den Herberge und spielten mit Herr Mooslechner Worms 3d. später um halb 7 kamen auch die anderen wieder. Kurz vor dem Abendessen spielten wir noch ein Fußball wo 2 Mädchen mitspielten. Nach dem spiel gab es Würstchen mit Brot zum Abendessen. Mario Brugger hatte auch an diesen tag Geburtstag. Er bekam eine Torte von den Lehrern. Nach dem Abendessen spielten wir noch ein bisschen Fußball in der wiese. Nach dem Fußballspielen mussten wir auf unsere Zimmer gehen. Um 12 Uhr  haben wir dann endlich geschlafen.

 

19.6.09 10:21

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Brugges (19.6.09 13:19)
wooooooooooooah des Foto kann was :O




Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen